Ich hab heute Geburtstag!

Hallo ihr Lieben da draußen, die ihr immer tapfer lest, was Ina hier so alles produziert! Heute melde ich mich mal wieder zu Wort. Weil…

Es gibt was zu feiern!

MICH!! Ich habe nämlich Geburtstag!

Jaaaa, heute vor einem Jahr bin ich in die weite Welt hineingeboren worden. Hier könnt ihr lesen, was ich alles ausgeheckt habe, um von Ina entdeckt zu werden. Ich sag’s euch: geboren werden ist echt harte Arbeit! (Ina würde jetzt sagen: an dieser Stelle muss ein Dank- und Unterstützungsgruß an die Hebammen losgeschickt werden. Also mach ich das mal… sie hat ja Recht damit!)

Wisst ihr was?

Je älter ich werde, umso mehr liebt sie mich!

Neulich hab ich sie mal belauscht, wie sie zu einer Kollegin gesagt hat, dass sie so froh ist, dass es mich gibt! Natürlich hat sie mir das auch schonmal direkt gesagt. Aber zu hören, wie sie so freudig und mit glänzenden Augen über mich spricht, ist schon sehr cool! Von wegen, nach einem Jahr ist aus Verliebung längst Alltag geworden! Pah!

Vor ein paar Wochen hat sie mir zum Beispiel ein supercooles neues Outfit geschenkt. Habt ihrs schon bemerkt? Also ich finde ja, ich sehe jetzt richtig unwiderstehlich aus. Was meint ihr? Und ich fühle mich auch viel offener, freier, weiter als vorher. Zuerst hab ich mich ja gesträubt, als sie mich zum Theme-Shopping überredet hat. Aber als ich dann gesehen hab, wie sie sich gefreut hab, naja, dann hab ich halt eingewilligt. Sie hat dann bestimmt 4 Tage lang dran gearbeitet, das Outfit so zu gestalten, dass es wirklich zu mir passt. Und jetzt sind wir beide mächtig stolz:)

12 Monate „Blog für persönliche, berufliche und politische Entfaltung“

Zeit für eine kleine Zwischenbilanz, finde ich. Erstmal ein paar Zahlen:

In 12 Monaten hat Ina 47 Artikel veröffentlicht mit insgesamt 155 Kommentaren und einer bemerkenswerten Portion Herzblut. Dafür, dass sie es überhaupt nicht auf die Steigerung von Hits und Traffic und was-es-alles-gibt-in-der-Blogosphäre anlegt, finde ich das gar nicht mal so schlecht.

Außerdem war sie Gastgeberin von 2 Blogparaden in diesem Jahr. Bei der ersten ging es um Authentizität als DienstleisterIn, bei der zweiten um Spiritualität im Business.

Was die Themenpalette angeht, hat Ina sich fast 47 Mal von ihren Impulsen leiten lassen.

Das birgt natürlich die Gefahr, dass manch ein/e von euch sich auch mal wundert, was ihr denn da nun wieder aus den Tasten gehüpft ist. Gut, dass sie so eine Weite in ihrem Thema hat – Entfaltung. Sie ist es ja, die mich im Innersten zusammenhält. Um sie geht es ja in wirklich jedem Artikel. Nur die Blickwinkel variieren.

Spannend finde ich, dass sie langsam anfängt, Artikel zu schreiben, die einen direkten Bezug zu ihrem Business haben. Zum Beispiel zum Thema Konflikte oder Kommunikation. Aber immer noch ist es so, dass ihr als LeserInnen ganz schön viel über Ina’s Werte erfahren könnt und darüber, wie sie tickt. Was ihr wichtig ist, worüber sie sich Gedanken macht, was sie sich fragt. Persönlich und beruflich.

Und die nächsten 12?

Ich konnte Ina überreden, dass sie euch mal fragt, was euch denn besonders interessiert. Eigentlich findet sie’s ja prima, einfach so ihr Ding zu machen. Aber ich denke schon, dass ihr’s verdient habt, mal ein Wörtchen mitzureden.

Deshalb also die Frage(n) an euch:

Von welchen Themen möchtet ihr mehr lesen? Welche Themen fehlen euch bisher? Worüber soll sie mehr schreiben? Und welche Art von Artikel?

Schreibt eure Antworten in die Kommentare, ich werte eure Wünsche dann aus und juble sie Ina in einem günstigen Moment unter. Ich bin gespannt, ob ich mit meiner Vermutung (die natürlich noch geheim ist!) richtig liege ;)

Also ihr Lieben, auf in eine neue Runde! Hebt ein Glas, trinkt auf mich und auf den Frühling, freut euch mit mir. Ich freue mich, dass ich da sein darf!

Ina Machold
DREILAND | Potenziale nutzen. Nachhaltig.

»Poten­ziale nach­hal­tig zu nut­zen, heißt, die Per­sön­lich­keit zu ent­fal­ten.
Die Per­sön­lich­keit als Mensch und die Per­sön­lich­keit als Orga­ni­sa­tion.«

Ich unterstütze seit 1996 Menschen darin, ihre persönlichen, beruflichen und politischen Potenziale zu entfalten.
Themenfelder: Kommunikation | Konflikte | Ziele

Unternehmen und Organisationen verändern durch meine Arbeit ihre Kultur.
Unternehmensprozesse: Führung | Kompetenz Management | Diversity Management

Diplom-Pädagogin und Mediatorin
Autorisierte Prozessberaterin für KMU bei unternehmensWert:Mensch
Mehr über meine Erfahrung, Arbeitsweise und Werte auf der DREILAND Website.